Das Magazin für die Region Bayerisches Oberland

Ausstellung im Atelier Bannaski, Berg

„Ich wollte das so…!“

Das Auge ist nicht alleine nur das Organ der visuellen Wahrnehmung. Seit der Antike gilt es auch als Spiegel der Seele. Was steht hinter dem Blick, was nimmt der jeweilige Mensch wie aus seiner Umwelt wahr, welche Eindrücke prägen ihn, was bewegt den jeweiligen Menschen in seinem Innersten? Eine Ausstellung, die eben solche Gedankenkarusselle in Gang setzte, war am Sonntag in Berg zu erleben: Im Atelier von Juschi Bannaski in der Martinsholzerstrasse zeigten acht Künstler und Malschüler von Bannaski ihre Werke unter dem Titel „ich wollte das so…!“. Eine Gemeinschaftsausstellung, die die unterschiedlichen Ansätze und schier unendlichen Möglichkeiten, sich über die Malerei auszudrücken, in den Fokus der Aufmerksamkeit rückte.tt

 

Originalbilder der Christina Bergmann Stiftung

Auktion im Krämmel-Forum

Mit einer großen Zahl an Bildern, die Kinder für Kinder gemalt haben, sammelt die Christina Bergmann Stiftung seit 1992 Spenden für die Kinderkrebsforschung und die Aktion Knochenmarkspende. Nun kommt eine Auswahl dieser Werke, die seither einen Betrag von über 1,4 Mio. € eingespielt haben, selbst unter den Hammer. Am 23. November 2017 findet ab 18 Uhr die Versteigerung im Krämmelforum statt.

Geretsrieder Kulturtage PiPaPo 2017 - Trio Nostalgie in der Kulturbühne Hinterhalt

Bonjour! Trio Nostalgie

Matinée für Früh- und Spätaufsteher - Chansons mit „Trio Nostalgie“ in der Kulturbühne Hinterhalt, im Rahmen der Geretsrieder Kulturtage PiPaPo am Sonntag, den 19.11.2017, Beginn um 11 Uhr, Einlass 10 Uhr, mit bayerisch-französischem Frühstücksbuffet für 10 Euro „All you can eat“. Freier Eintritt

 

Geretsrieder Kulturtage PiPaPo 2017 - Münchner Theatergruppe „Lichtbühne“ in der Kulturbühne Hinterhalt

Vorhang auf für „Herrn Metitsch“

Die Geretsrieder Kulturtage PiPaPo – mit Pinsel, Pauke, Poesie - starten heuer erstmals schon am Samstag, den 18.11. mit dem Theaterstück „Herr Metitsch“ - eine Messie-Geschichte. Es spielt des Münchner Ensembles „Lichtbühne. Beginn um 20.30 Uhr, Einlass 19 Uhr. Dieser Messie ist einer wie du und ich, ist einer aus der Nachbarschaft. Ob er so handelt, weil er meint, er könne diese Dinge alle noch brauchen? Ob er das macht, weil er meint, er sei sonst der Welt da draußen ohne Schutzwall ausgesetzt? „Herr Metitsch“ wird es uns verraten.

 

Wandertourentipp: Bergpanorama-Runde um Kochel am See

Enzian und Trollblumen am Wegesrand

Testfazit: Ganz entspannt lässt es sich auf ebenen Wegen durch das Moos nördlich von Kochel am See wandern. Die Loisach fließt träge links neben dem Weg dahin. Es geht über Wiesen und Felder in einem Rundweg wieder nach Kochel am See zurück. Im Süden faltet sich ein Bergpanorama von Jochberg, Herzogstand bis Haimgarten auf. Und das Schöne: Viele Bänke laden zum Sitzen und zum Genießen der Aussicht ein. Mit Blick über das Wasser der Loisach, das Schilf hin zu den Bergen lässt sich schon einmal die Zeit vergessen.

 

Vor48Jahren

Loisachhalle Wolfratshausen am 24. November, 20 Uhr

Der nackte Wahnsinn - Eine Komödie von Michael Frayn

Wolfratshausen - Diese Komödie von Michael Frayn trägt zurecht das Prädikat „Das wahrscheinlich komischste Stück der Welt“. Lange Zeit spielte die Kabarettisten- und Schauspieler-Crew um Gabi Rothmüller die Komödie im Lustspielhaus in München, jetzt sind sie damit auf Tournee. Ein Glück für Wolfratshausen! Denn so kommen die Besucher der Loisachhalle in den Genuss eines auf tempo- und pointenreichen Bühnenstücks, das an Körperkomik und Genialität kaum zu übertreffen ist.

Vor48Jahren

Hilfsprojekt Uganda einer Eurasburger Familie

Ausgediente Hartschalenkoffer als Schränke

Familie Kisamaddu fährt jährlich nach Uganda, eines der ärmsten Länder Ostafrikas. Es ist die Heimat von Richard Kisamaddu, der seit vielen Jahren mit seiner deutschen Frau Carola und den vier Kindern in Eurasburg lebt. Auf einem ihrer Flüge nach Uganda kam den Kisamaddus eine genial einfache aber effektive Idee. Warum nicht ausgediente Hartschalenkoffer zuerst als Fluggepäck nutzen und dann vor Ort an die Landbevölkerung weiterzugeben, die sie als Schränke in ihren einfachen Behausungen nutzen könnten?

Vor48Jahren

Gemeinsamer Markttag in Geretsried und Wolfratshausen

Interkommunales Shopping mit Stretch-Limousinen

Auf mobile Kunden hoffen der Werbekreis Wolfratshausen und die Geretsrieder Einzelhändlervereinigung am 12. November. Denn an diesem verkaufsoffenen Sonntag laden die beiden Nachbarstädte Geretsried zu einem gemeinsamen Markttag ein. Das Pendeln wird durch einen Oldtimer-Bus-Shuttle erleichtert. Zudem gibt es Rundfahrten mit zwei Stretch-Limousinen zu gewinnen.

Vor48Jahren

Bayerische und Münchner Yachtclubs segeln Regatta am Starnberger See

Ein Wettkampf für Jung und Alt

Sieben Bootsklassen und acht Wettfahrten vor Seeshaupt, Die dritte Auflage der Meisterschaften der Segelclubs am Starnberger See. Angetreten waren der Bayerische Yachtclub (BYC), der Münchner Yachtclub (MYC), der Münchner Ruder- und Segelverein Bayern (MRSV) und die Renngemeinschaft Südsee (Yachtclub Sees-haupt, Segelverein Oberland Seeshaupt und FC Seeshaupt Abteilung Segeln).

Vor48Jahren

Wandertourentipp: Von Benediktbeuern nach Kochel am See

Durch Wald und Bergwiesen

Testfazit: Der Herbst ist die ideale Wanderzeit für die Tour immer am Bergrücken von Benediktbeuern nach Kochel am See. Schmale Wiesenwege wechseln sich mit Forstwegen ab. Vor Pfisterberg geht es kurz über eine geteerte Straße. Der Weg durchquert sonnige Wiesenstücke und schattigen Wald. Vom Hangrücken eröffnen sich pittoreske Blicke auf das Loisach-Kochelsee-Moor, den Kochelsee, Kloster Benediktbeuern, Herzogstand, Jochberg und Haimgarten. Aber Vorsicht: Derzeit ist eine Brücke auf dem Weg südlich von Pfisterberg kaputt. Der Übergang ist zwar möglich, erfolgt aber auf eigene Gefahr. Wer will kann von Pfisterberg auch hinunter nach Ried, über die Franz-Marc-Straße und die Bahn bis zur Loisach wandern.

Vor48Jahren

Geretsrieder Kulturtage PiPaPo - Pinsel, Pauke, Poesie - vom 18. bis 26. November 2017

In der Nachbarschaft ist viel los

Vor fünf Jahren war noch nicht abzusehen, dass sich das PiPaPo – eine Kurzform für Pinsel, Pauke, Poesie – zu einem etablierten jährlichen Stadt-Festival entwickeln würde. Die Bedeutung der Geretsrieder Kulturtage erkennt mittlerweile auch die Stadt Geretsried wohlwollend an, die das ehrenamtliche Engagement des Kulturvereins Isar-Loisach (KIL) finanziell fördert. Zum sechsten Mal findet das PiPaPo-Festival vom 18. bis 26. November statt. Dieses Mal unter dem Motto „In der Nachbarschaft“, als Zeichen für ein gutes Miteinander über die „kleinen“ und „großen“ Grenzen hinweg.

Vor48Jahren

Das Buch „Lebenserinnerungen“ - Künstler Hans Kastler, Eurasburg

„Von der Klamschlucht in die Welt der bildenden Kunst“

Wo der Bildhauer Hans Kastler geboren wird, wandert der schwedische Dichter August Strindberg (1849-1912) rund vier Jahrzehnte zuvor. In der Klamschlucht sieht der Skandinavier einen mystischen Ort: „Der Wasserfall und die Mühle, das Rauschen ähnelt dem Ohrensausen, das mich seit den ersten beunruhigenden Ereignissen in Paris verfolgt … Dann die Schmiede mit den nackten und nackten Schmieden, bewaffnet mit Feuerzangen, Haken, Klemmen, Schmiedehämmern inmitten von Feuer, Funken, glühendem Eisen und geschmolzenem Blei; ein Lärm, der das Gehirn auf seiner Unterlage erschüttert und das Herz im Brustkorb zum Hüpfen bringt.“ So schreibt Strindberg über eine seiner Wanderungen durch die Klamschlucht in Oberösterreich Ende des 19. Jahrhunderts. Damals hielt sich der schwedische Dichter in der Gegend auf.

Vor48Jahren

Im Porträt: Ursula Göpfert, Vorsitzende T.U.N.-Verein, Beuerberg

„Wir leben im Speckgürtel der Republik“

Die Arbeitslosenquoten in der Region zählen zu den niedrigsten der Bundesrepublik. Die Landeshauptstadt München und die Kommunen im direkten Umkreis prosperieren. Neue Arbeitsplätze entstehen und ziehen Menschen an. Touristen und Einheimische schätzen die vielfältigen Kulturangebote und Freizeitmöglichkeiten von den nahen Bergen bis zu den zahlreichen Seen. Die Region ist reich an Chancen. Doch unter der glitzernden Oberfläche der weiß-blauen Erfolgsgeschichte im Freistaat leben viele, die etwa finanziell nicht mithalten können. Um gegen die versteckte Armut zu kämpfen, hat Ursula Goepfert vor 15 Jahren den T.U.N.-Verein gegründet. Zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im Landkreis haben sie und ihre Mitstreiter inzwischen mehr als 100000 Euro gesammelt.

Vor48Jahren

Zwischen Bayern und Tirol

Almsommer bei der Hochleger Sennerin

Der Kamm von Prinzkopf und Stierjoch bildet südlich von Fall die Grenze zwischen Bayern und Tirol. Den Scheitelpunkt zwischen den sonnigen Wiesenhängen im Süden und den steil im Geröll abfallenden Luderwänden im Norden kennt der 64-jährige Jakob Wasensteiner schon seit fast sechs Jahrzehnten. Als kleiner Bub im Alter vom fünf Jahren war er erstmals für längere Zeit im Almgebiet rund um den Lerchkogel bei seiner Tante. Die war auf dem Hochleger Sennerin. Viele Almsommer folgten. Trotzdem zieht es den inzwischen pensionierten Mitarbeiter der Tölzer Stadtwerke noch immer auf den Berg hinauf.

Vor48Jahren

Fotograf Michael von Hassel im Porträt

Ein Mann der frühen Morgenstunde

Michael von Hassel ist der Mann der frühen Morgenstunde. Der Vier-Uhr-Fotograf. Er wartet auf den Augenblick, wo die Betriebsamkeit des Lebens noch einen Moment innehält, wo das Licht des neuen Tages noch vorsichtig über den Horizont schimmert. Seine Fotografien haben eine spezielle farbenfrohe Einsamkeit oder anders gesagt eine dynamische Stille. Seine Motive, die er auf der ganzen Welt findet, sind überwiegend menschenleer. Die Fotografie, sagt er, sei die Auszeit seines schnelllebigen und gesellschaftlichen Künstlerdaseins.

Vor48Jahren

Neuer Pop-Up-Store in Geretsried

Schaufenster für innovative Ideen

Die noch leerstehenden Räume des ehemaligen Modegeschäfts Siegmund in der Egerlandstraße 50 werden zumindest für einen Monat mit Leben gefüllt. Die städtische Wirtschaftsförderung und das Wirtschaftsforum Oberland suchen als Kooperationspartner von „startups and more“ Kreativschaffende sowie angehende Unternehmer. Der neue Pop-Up-Store wird zudem vom Kulturverein Isar-Loisach (KIL) unterstützt.

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
01.01.2017
01
02.01.2017
02
03.01.2017
03
04.01.2017
04
05.01.2017
05
06.01.2017
06
07.01.2017
07
08.01.2017
08
09.01.2017
09
10.01.2017
10
11.01.2017
11
12.01.2017
12
13.01.2017
13
14.01.2017
14
15.01.2017
15
16.01.2017
16
17.01.2017
17
18.01.2017
18
19.01.2017
19
20.01.2017
20
21.01.2017
21
22.01.2017
22
23.01.2017
23
24.01.2017
24
25.01.2017
25
26.01.2017
26
27.01.2017
27
28.01.2017
28
29.01.2017
29
30.01.2017
30
31.01.2017
31
01.02.2017
01
02.02.2017
02
03.02.2017
03
04.02.2017
04
05.02.2017
05
06.02.2017
06
07.02.2017
07
08.02.2017
08
09.02.2017
09
10.02.2017
10
11.02.2017
11
12.02.2017
12
13.02.2017
13
14.02.2017
14
15.02.2017
15
16.02.2017
16
17.02.2017
17
18.02.2017
18
19.02.2017
19
20.02.2017
20
21.02.2017
21
22.02.2017
22
23.02.2017
23
24.02.2017
24
25.02.2017
25
26.02.2017
26
27.02.2017
27
28.02.2017
28
01.03.2017
01
02.03.2017
02
03.03.2017
03
04.03.2017
04
05.03.2017
05
06.03.2017
06
07.03.2017
07
08.03.2017
08
09.03.2017
09
10.03.2017
10
11.03.2017
11
12.03.2017
12
13.03.2017
13
14.03.2017
14
15.03.2017
15
16.03.2017
16
17.03.2017
17
18.03.2017
18
19.03.2017
19
20.03.2017
20
21.03.2017
21
22.03.2017
22
23.03.2017
23
24.03.2017
24
25.03.2017
25
26.03.2017
26
27.03.2017
27
28.03.2017
28
29.03.2017
29
30.03.2017
30
31.03.2017
31
01.04.2017
01
02.04.2017
02
03.04.2017
03
04.04.2017
04
05.04.2017
05
06.04.2017
06
07.04.2017
07
08.04.2017
08
09.04.2017
09
10.04.2017
10
11.04.2017
11
12.04.2017
12
13.04.2017
13
14.04.2017
14
15.04.2017
15
16.04.2017
16
17.04.2017
17
18.04.2017
18
19.04.2017
19
20.04.2017
20
21.04.2017
21
22.04.2017
22
23.04.2017
23
24.04.2017
24
25.04.2017
25
26.04.2017
26
27.04.2017
27
28.04.2017
28
29.04.2017
29
30.04.2017
30
01.05.2017
01
02.05.2017
02
03.05.2017
03
04.05.2017
04
05.05.2017
05
06.05.2017
06
07.05.2017
07
08.05.2017
08
09.05.2017
09
10.05.2017
10
11.05.2017
11
12.05.2017
12
13.05.2017
13
14.05.2017
14
15.05.2017
15
16.05.2017
16
17.05.2017
17
18.05.2017
18
19.05.2017
19
20.05.2017
20
21.05.2017
21
22.05.2017
22
23.05.2017
23
24.05.2017
24
25.05.2017
25
26.05.2017
26
27.05.2017
27
28.05.2017
28
29.05.2017
29
30.05.2017
30
31.05.2017
31
01.06.2017
01
02.06.2017
02
03.06.2017
03
04.06.2017
04
05.06.2017
05
06.06.2017
06
07.06.2017
07
08.06.2017
08
09.06.2017
09
10.06.2017
10
11.06.2017
11
12.06.2017
12
13.06.2017
13
14.06.2017
14
15.06.2017
15
16.06.2017
16
17.06.2017
17
18.06.2017
18
19.06.2017
19
20.06.2017
20
21.06.2017
21
22.06.2017
22
23.06.2017
23
24.06.2017
24
25.06.2017
25
26.06.2017
26
27.06.2017
27
28.06.2017
28
29.06.2017
29
30.06.2017
30
01.07.2017
01
02.07.2017
02
03.07.2017
03
04.07.2017
04
05.07.2017
05
06.07.2017
06
07.07.2017
07
08.07.2017
08
09.07.2017
09
10.07.2017
10
11.07.2017
11
12.07.2017
12
13.07.2017
13
14.07.2017
14
15.07.2017
15
16.07.2017
16
17.07.2017
17
18.07.2017
18
19.07.2017
19
20.07.2017
20
21.07.2017
21
22.07.2017
22
23.07.2017
23
24.07.2017
24
25.07.2017
25
26.07.2017
26
27.07.2017
27
28.07.2017
28
29.07.2017
29
30.07.2017
30
31.07.2017
31
01.08.2017
01
02.08.2017
02
03.08.2017
03
04.08.2017
04
05.08.2017
05
06.08.2017
06
07.08.2017
07
08.08.2017
08
09.08.2017
09
10.08.2017
10
11.08.2017
11
12.08.2017
12
13.08.2017
13
14.08.2017
14
15.08.2017
15
16.08.2017
16
17.08.2017
17
18.08.2017
18
19.08.2017
19
20.08.2017
20
21.08.2017
21
22.08.2017
22
23.08.2017
23
24.08.2017
24
25.08.2017
25
26.08.2017
26
27.08.2017
27
28.08.2017
28
29.08.2017
29
30.08.2017
30
31.08.2017
31
01.09.2017
01
02.09.2017
02
03.09.2017
03
04.09.2017
04
05.09.2017
05
06.09.2017
06
07.09.2017
07
08.09.2017
08
09.09.2017
09
10.09.2017
10
11.09.2017
11
12.09.2017
12
13.09.2017
13
14.09.2017
14
15.09.2017
15
16.09.2017
16
17.09.2017
17
18.09.2017
18
19.09.2017
19
20.09.2017
20
21.09.2017
21
22.09.2017
22
23.09.2017
23
24.09.2017
24
25.09.2017
25
26.09.2017
26
27.09.2017
27
28.09.2017
28
29.09.2017
29
30.09.2017
30
01.10.2017
01
02.10.2017
02
03.10.2017
03
04.10.2017
04
05.10.2017
05
06.10.2017
06
07.10.2017
07
08.10.2017
08
09.10.2017
09
10.10.2017
10
11.10.2017
11
12.10.2017
12
13.10.2017
13
14.10.2017
14
15.10.2017
15
16.10.2017
16
17.10.2017
17
18.10.2017
18
19.10.2017
19
20.10.2017
20
21.10.2017
21
22.10.2017
22
23.10.2017
23
24.10.2017
24
25.10.2017
25
26.10.2017
26
27.10.2017
27
28.10.2017
28
29.10.2017
29
30.10.2017
30
31.10.2017
31
01.11.2017
01
02.11.2017
02
03.11.2017
03
04.11.2017
04
05.11.2017
05
06.11.2017
06
07.11.2017
07
08.11.2017
08
09.11.2017
09
10.11.2017
10
11.11.2017
11
12.11.2017
12
13.11.2017
13
14.11.2017
14
15.11.2017
15
16.11.2017
16
17.11.2017
17
18.11.2017
18
19.11.2017
19
20.11.2017
20
21.11.2017
21
22.11.2017
22
23.11.2017
23
24.11.2017
24
25.11.2017
25
26.11.2017
26
27.11.2017
27
28.11.2017
28
29.11.2017
29
30.11.2017
30
01.12.2017
01
02.12.2017
02
03.12.2017
03
04.12.2017
04
05.12.2017
05
06.12.2017
06
07.12.2017
07
08.12.2017
08
09.12.2017
09
10.12.2017
10
11.12.2017
11
12.12.2017
12
13.12.2017
13
14.12.2017
14
15.12.2017
15
16.12.2017
16
17.12.2017
17
18.12.2017
18
19.12.2017
19
20.12.2017
20
21.12.2017
21
22.12.2017
22
23.12.2017
23
24.12.2017
24
25.12.2017
25
26.12.2017
26
27.12.2017
27
28.12.2017
28
29.12.2017
29
30.12.2017
30
31.12.2017
31

    NEWS